· 

Frühlingstour und Farbenrausch - Blickwinkel fürs kommende Fototraining Rostock

Bis es wieder mit dem Gruppen Fototraining losgeht, habe ich schon mal ein paar Ecken und Blickwinkel ausgespäht.

Schon gleich um die Ecke bei meinem Studio, blinzelten die schönen Forsythien durch den Zaun am Wegesrand. Dazu habe ich gleich ein paar Aufgaben für das kommende Fototraining erstellt. Ein kleines Video gibts es dann auch dazu. Lernen an Hand von Beispielen und Aufgaben, dass mögen meine Teilnehmer besonders gerne.

Weiter auf dem Weg, kamen wieder schöne Kirschblüten vor meiner Linse. Ein klassisches Motiv, was ich immer wieder aufs neue festhalten möchte. In der Lightroom Dunkelkammer gibt es dann den letzten Schliff. Bildbearbeitung gibt es bei den kommenden Fototraining zum Abschluss des Kurses. Das i-Tüpflchen, die Krone für das Motiv - so empfinde ich die Bildbearbeitung. Damit dir die Bildbearbeitung auch Freude macht, erkläre ich sie dir kurz und knackig.

Später auf der Tour, als ich auf Instagram Storys hochgeladen habe, fragte mich eine zukünftige Teilnehmerin, wo ich den wieder rum krieche (mit einer Portion Spaß). Ja ich fiel mal wieder Quasi ins Gebüsch, um die schönsten Blüten und Blätter einzufangen.

Es war Mittagszeit, da wo ich normalerweise nicht zum Fotografieren losgehe. Es war ein wunderbares, zartes und diffuses Licht - traumhaft!

Hier mein Tipp:

Sonnenschein und blauer Himmel ist wunderbar, aber diffuses Licht schafft eine schöne Atmosphäre und keine harten Schatten. Nutze bei Sonnenschein die Morgenstunden oder die Zeit ab späten Nachmittag.