Workshop Porträt fotografie

Masterclass mit Mone - 2 tägiger Intensivkurs - lerne aus über 30 Jahren Berufserfahrung!


Die Porträtfotografie hat für mich eine besondere Magie. Mein Gegenüber kennenlernen, das perfekte und schmeichelnde Licht richtig setzen oder einfangen. Genauso kann ich das Licht auch gezielt als Kontrast setzen und die besonderen Merkmale des Porträtierten festhalten. Ein spannendes Gebiet der Fotografie und meine professionelle Passion.

 

Während es für Zuschauer spielend leicht aussieht, wie ich ein Bild vom Model erstelle, wird es für den Hobbyfotografen oft eine Herausforderung. Wo und wie fange ich an? Schnell rückt das Model in den Hintergrund, wo dies doch die Hauptperson ist. Zuviel Technik, fehlendes Wissen im Umgang mit der Kamera oder ungünstiges Einsetzen des Lichts - viele Faktoren kommen hier zusammen.

 

Beim lesen hier stellen Sie fest, dass es Ihnen ähnlich geht? Sie lieben die Porträtfotografie oder möchten eine Passion neu entdecken und umsetzen? Dann ist der Workshop "Porträtfotografie klassisch & modern" genau das Richtige für Sie! Hier können Sie buchen!



  1. Tag - 10:00 - 22:00 Uhr - Samstag Abend inklusive Abendessen und gemeinsamen zusammensitzen.
  2. Tag - 09: 00 - 16: 00 Uhr - Beginn mit leckeremFrühstück, Ende ca. 16:00 - kann auch länger werden.

Termine: 29. / 30. September 2018

 

Maximal 5 Teilnehmer! - Kleine Gruppe für intensives Lernen und Austauschen.


Der Kurs

Mit den Grundeinstellungen Kamera sollten Sie vertraut sein. Auf die Besonderheiten der Kameraeinstellungen in der Porträtfotografie gehen wir zum Anfang im kleinen Theorieteil gemeinsam ein. Danach fotografieren wir erste Sets im Studio mit natürlichem Licht. Verschieden Sets und verschieden Möglichkeiten richte ich liebevoll her.

Wir spielen mit der Schärfentiefe und lernen das Licht "zu führen". Der Umgang mit dem Model fangen wir hier an zu üben. Schnell vergessen wir mit dem Model zu kommunizieren, weil wir ganz in unserer Technik und dem Set vertieft sind.

Am ersten Tag arbeiten wir im Studio und fahren zum Sunset an den Strand. Perfekt Möglichkeiten warten hier in Rostock auf uns.

Am zweiten Tag machen wir einen Fotowalk in die Landschaft nahe von meinem Studio. Ich zeige euch, wo wir wo überall Porträts erstellen können. Wir arbeiten mit Hilfsmittel, wie den Reflektor und setzen einen Blitz ein. Auch wenn Sie kein Extra Biltzgerät oder einen Reflektor besitzen, können Sie weiter üben. Viele andere Tipps und Tricks zeige ich, um die Lichtführung zu beeinflussen und das Licht zu führen.

Zurück im Studio zeige ich meinen Workflow in der Bildbearbeitung mit wenig Aufwand.

Zum Ende werten wir unsere Ergebnisse aus und können offene Fragen beantworten und kleine Fotoaufgaben wiederholen.

 


Inhalt

  • Kameraeinstellung in Beziehung zur Porträtfotografie
  • Worksflow mit dem Model
  • Arbeiten mit natürlichem Licht im Studio
  • Sets im Studio zum Üben
  • Fotowalk mit Model
  • Einsatz von Technik und Reflektoren
  • Erlernen vom Shooten ohne Hilfsmitte
  • Worksflow Bildbearbeitung "keep it simple"
  • Facebook Gruppe zum Austausch
  • Zwei Fotowalks gratis zum Wiederholen 

 


FAQ

 

Vorraussetzungen: Sie kennen Ihre Kamera und können mit den Einstellungen umgehen. Die besonderen Einstellungen und technischen Grundlagen in der Porträtfotografie lernen Sie im Theorieteil. 

Verschieden Objektive und Festbrennweiten erleichtern das Arbeiten.

Zum Ende zeigen wir unsere Ergebnisse, ob als Druck oder digital.

Dieser Kurs ersetzt keinen Fotokurs zum Erlernen im Umgang mit der Kamera!